Einphasenmotoren

Einphasenmotoren sind Asynchronmotoren für den Betrieb am Einphasen-Wechselstromnetz. Je nach Ausführung, ob mit Anlaßkondensator, Betriebskondensator, Doppelkondesator oder Hilfswicklung haben die Motoren ein unterschiedliches Anlauf- bzw. Betriebsverhalten

Einschaltdauer

Relative Einschaltdauer bei Aussetzbetrieb in % ED angegeben oder in Minuten (min).

EMV-Filter

Filter zur Begrenzung von Störaussednungen nach EN 50082-1 + 2 EN 50081-2 und 61800-3+A11

Erdungsanschluß

Anschlußmöglichkeit für einen Erdungs- oder Schutzleiter. Motoren ab 100 kW müssen zusätzlich einen zweiten äußeren Anschluß haben.

Sie haben noch Fragen?

+49 (0)40 670 453 31*

Mo - Fr  09:00 - 18:00

* Festnetztarif Ihres Telefonanbieters